belegprofis/ Mai 15, 2020/ Allgemein

Niedersachsens Soloselbständige und Kleinunternehmer sind mehrfach Leid geprüft.
Zum einen durch die Auswirkungen der Corona Pandemie.
Zum anderen durch die langsame Bearbeitung der Förderanträge (auch nach nun sieben Wochen haben einige keine Förderung erhalten).

Und Kulturschaffende, Vereine und Künstler gingen von vornherein zum Teil leer aus.

Die Stadt Buchholz/Nordheide konnte das nicht länger mit ansehen und hat einen beispielhaften Solidaritätsfonds aufgelegt.
Die o.g. Betroffenen können bis zu € 3000,- Förderung auf Antrag erhalten, so sie noch keine Landesförderung erhalten haben.

Wir finden, das sollte Schule machen, auch in anderen Gemeinden oder Städten. Das ist gelebte Solidarität.
Wer die Förderung beantragen oder zum Fonds etwas beisteuern möchte, findet hier alle Informationen: https://www.buchholz.de/buchholzersolidaritaetsfonds

Natürlich helfen wir auch gern beim Antrag.