Haben Sie eine Finanzstrategie?

  • Haben Sie eine Versicherungsstrategie?
  • Finden Sie den Beleg für die defekte Kaffeemaschine auf Anhieb?
  • Wenn Sie alle drei Fragen mit Ja beantworten können: Herzlichen Glückwunsch!
  • Beantworten Sie aber nur eine mit nein, haben wir die richtige Dienstleistung für Sie:

Die Buchhaltung für Privatleute.
Dabei ist ihr monatliches Einkommen uninteressant. Es gibt keine kleine Einkommen, nur eine fehlende Strategie.

Finanzstrategie:
Sicher kennen Sie denn berühmten Aussprach vom Ende des Geldes und so viel Monat übrig. Das ist erst Mal lustig…Aber leider oft wahr. Warum ist das so? Habe ich wirklich zu wenig Geld oder geben ich schlicht zu viel aus?Miete muss sein, klar, auch die Kinder kosten Geld (Kleine Kinder, kleine Kosten, große….).

Trotzdem behaupte ich, dass am Ende des Monats noch nicht das Endes des Geldes erreicht sein muss. Wie? Mit der richtigen Strategie!

Versicherungsstrategie:
Hand aufs Herz: Wie haben Sie Ihre Versicherungen abgeschlossen? Nach einem vorher aufgestellten Plan oder doch eher gerade nach Bedarf.

Oder weil der nette Herr (oder die nette Dame) Ihnen das dringend ans Herz gelegt hat? Die Meisten gehen so vor. Dabei schleichen sich leider viele Versicherungen ein, die nicht optimal auf sie abgestimmt sind oder schlimmsten Fall nur Ihr Geld kosten aber keinen Schutz bieten. Auch hier hilft die richtige Strategie: Welche Versicherung brauchen Sie wirklich, was muss abgesichert werden? Das herauszufinden ist einfacher, als Sie denken und kostet Sie nur Eines: ca. 90 Minuten Ihrer Zeit.

Ordnerservice:
Ob im Mai die Steuererklärung, oder die Waage, die nach sechs Monaten den Dienst quittiert: In solchen Momenten brauchen wir die Belege. Und schon geht die Sucherei los. Weil wir doch wieder den Beleg nur mal schnell auf den Schreibtisch gelegt haben. Oder er ist ordentlich abgelegt, aber in welchem Ordner?

Keine oder eine falsche Ablage kann hier nicht nur ihre Zeit kosten. Finden Sie den Beleg nicht wieder, kostet es Sie bares Geld.
Wer hier mit System vorgeht, spart viel Zeit und hat das Potential, enorm viel zu sparen: Denn wie in der Buchhaltung in einer Firma kann man an den Belegen und Kontenbewegungen erkennen, wo das Geld bleibt. Und so mach einer ist überrascht, wie das hart verdiente Geld in Kanäle fließt, die einem gar nicht bewusst sind.

Konnte ich Ihr Interesse wecken?
Möchten Sie noch ontop an zu kündige Abos erinnert werden (mit vorgefertigtem Kündigungsschreiben)? Oder Stromkosten sparen, in dem Sie die jährlichen Wechselprämien der Anbieter mitnehmen?

Dann freue ich mich auf Ihre Mail (klick) oder Ihren Anruf unter 040 74527507