belegprofis/ November 29, 2018/ Allgemein

Sie hatten ein tolles Jahr, und der Gewinn ist höher als gedacht?
Glückwunsch.

Dann haben wir einen Tipp, wie die Steuerlast gesenkt werden kann:
Seit 2018 wurde die Grenze für GWG auf € 800,- netto angehoben.
Bis 2017 lag diese Grenze bei € 410,- Wirtschaftsgüter, die teurer waren, mussten abgeschrieben werden. Und zwar im Anschaffungsjahr erst ab dem Monat, in dem es gekauft wurde.

Jetzt können Produkte bis € 800,- sofort als Betriebsausgabe geltend gemacht werden. Und zwar netto, Brutto also € 952,-

Also schnell noch den PC Aufrüsten, Büro ausstatten usw., statt alles in Steuern zu investieren